Erotisches Flirten: Heisse Handy Nummern von sexy Frauen

flirten-lernen-handy-nummerVerklemmt sein ist out! Flirten ist ja eigentlich eine „Kunst“ die man in ganz normalen Alltagssituationen beherrschen sollte. Manchmal geht es beim Flirten jedoch auch ziemlich heiß und direkt her. Gerade Menschen die etwas schüchterner sind, fällt es hier oft schwer, die richtigen Worte zu finden. Eine interessante Idee kann es da sein, einfach mal bei einer Sex-Hotline anzurufen und zu versuchen etwas lockerer im Umgang mit der Erotik zu werden.

Hierbei kann man üben, besser auszudrücken was man möchte und wie man sein Gegenüber auf Touren bringt. Vielleicht sagt man der Dame bei der entsprechenden Hotline, direkt zu Beginn des Gespräches, dass man etwas schüchterner ist – meist wissen erfahrene Damen einer Telefonsex-Hotline genau, wie sie damit umzugehen haben.

Auf gute und faire Hotlines setzen

Wie in vielen anderen Bereichen auch, gibt es gerade auch im Bereich der erotischen Hotlines einige Fallstricke sowie schwarze Schafe unter den Anbietern. Um am Monatsende auf seiner Telefonrechnung keine „böse Überraschung“ zu erleben, sollte man nicht einfach blind irgendeine Hotline anrufen, sondern sich am besten zunächst einmal gründlich zu dieser informieren.

Hier findet man zum Beispiel ein gutes Angebot heisser Handy Nummern verschiedener Damen, von jung bis alt oder schlank bis mollig sind dabei verschiedene sexy Frauen am Start, sodass hier männliche Besucher sicherlich das für sie richtige Telefonsex-Girl finden werden. Auch für Damen die an Telefonerotik interessiert sind, finden sich im Internet sicherlich gute Angebot. Man sollte nur genau vergleichen und nicht vorschnell bei der erstbesten Hotline anrufen.

Was zeichnet gute Hotlines aus?

Bleibt die Frage, woran genau man nun eine wirklich gute Hotline erkennt. Schließlich möchte man auch als Laie irgendwie auf die schnelle beurteilen können, ob es sich um ein eher gutes oder nicht so gutes Angebot handelt. Hierzu gibt es eine Reihe von Anhaltspunkten nach denen man sich richten kann:

Ist die Hotline sowie auch die Abrechnung wirklich anonym? Gerade wenn sich mehrere Personen einen Telefonanschluss teilen, möchte man nicht unbedingt, dass irgendwelche eindeutigen Sachen auf der Telefonrechnung stehen…
Geben sich die Frauen wirklich Mühe? Es sind auch Sexhotlines bekannt, bei denen die Damen immer wieder das gleiche Programm „abspulen“. Das ist natürlich nicht so prickelnd. Hier auf Bewertungen achten!
Faires Abrechnungsmodell: Sind die Kosten transparent und werden diese auf eine sinnvolle Art und Weise abgerechnet? Wie ist der Preis?

Dies wären zunächst einmal die grundsätzlichen Merkmale an denen man sich orientieren kann. Darüber hinaus sollte man natürlich eine Sexhotline finden, die den ganz persönlichen / individuellen Geschmack entspricht und bei der man seine Fantasien ausleben kann.

Bildquelle pixabay.com