Finde heraus, welche Rolle die körperliche Anziehung beim Kennenlernen spielt

Wenn sich zwei Menschen kennenlernen, dann unterhalten sie sich, tauschen sich aus und erfahren dabei immer mehr über einander. Dabei sind die Worte nur die Spitze des Eisberges. Denn die wirkliche Kommunikation findet auf vielen verschiedenen Ebenen statt. Beim Kennenlernen sind vor allem die vielen kleinen Details entscheidend.

Dabei vermuten viele, dass der Vorgang des Kennenlernens dann irgendwann abgeschlossen ist. Das gilt aber nicht für Menschen, die sich wirklich aufeinander einlassen. Natürlich lernen auch sie den anderen besser kennen, entdecken dabei aber auch immer wieder neue Seite.

Das äußere Erscheinungsbild

Wir haben es alle schon viele Male gehört: Nicht die äußeren Werte zählen, sondern die inneren. Dies ist auch zutreffend, wenn man mit den äußeren Werten materielle Dinge meint. Wenn mit den äußeren Werten jedoch das äußere Erscheinungsbild gemeint ist, dann verliert diese alte Weisheit doch einen Teil ihrer Wahrheit. Denn unser Unterbewusstsein entscheidet sehr schnell ob wir jemanden attraktiv finden oder nicht. Und das noch bevor wir überhaupt ein einziges Wort gewechselt haben.

Durch unser Auftreten und unser Aussehen, vermitteln wir also einen ersten Eindruck von uns selbst. Dabei geht es gar nicht so sehr darum mit welcher natürlichen Attraktivität wir ausgestattet sind. Wir gestatten viel mehr einen Einblick in unser Leben. Denn Sie werden wohl zustimmen, dass man allein am Erscheinungsbild meist schon viel über die Person sagen kann.

Sich spielerisch körperlich kennenlernen

Mit unserer Erscheinung verraten wir also viel mehr über uns als einfach nur die Formen unseres Körpers. Dabei lässt sich ein Körper natürlich nicht nur mit den Augen erkunden. Wir können uns mit all unseren Sinnen näher kommen, uns besser kennen lernen und mehr über einander erfahren.

Besonders leicht geht dies spielerisch. Anbieter wie Erotikeria, bieten eine spannende Auswahl an verschiedenen Produkten, die das erotische Kennenlernen schöner gestalten. Wer sich darauf einlässt, der kann viele neue und aufregende Erfahrungen sammeln.

Variation bringt Vielfalt

Dabei gibt es viele Schattierungen. Massageöle und Duftkerzen schaffen eine wohlige und angenehme Umgebung in der es sich gut entspannen lässt. So rücken Nebensächlichkeiten in den Hintergrund und schaffen Platz für die eigentlich wichtigen Dinge im Bewusstsein.

Doch dies ist nur ein erster Schritt. Erotikeria bietet noch viele weitere Vorschläge und Inspiration um sich spielerisch kennen zu lernen, oder einander neu zu entdecken. Dabei geht es letztlich aber gar nicht nur darum den Körper des anderen zu entdecken. Die Reise führt ebenso zu einem selbst.