Gepflegte Männer kommen an – Mit dem „Dreisprung der Entschlackung“ natürlich besser aussehen

Gepflegtes Auftreten ist fuer Maenner beim flirten wichtig
Das Trinken von Kräutertee kann dazu beitragen, abgelagerte Schlacken aus dem Gewebe zu lösen.
Foto: djd/Jentschura International

Frauen fliegen auf Männer, die nichts dem Zufall überlassen – auch bei ihrer täglichen Körperpflege.

Gepflegte Lässigkeit heißt das Stichwort, bei dem Herzen höherschlagen. Das bedeutet: Typen mit weichem Dreitagebart und leicht definierten Muskeln stehen hoch im Kurs.

Der entspannte Look gefällt auch dem starken Geschlecht. Dementsprechend interessieren sich immer mehr Männer für Möglichkeiten, die sie natürlich gut aussehen lassen – wie beispielsweise die Methode von P. Jentschura.

Das von Dr. h. c. Peter Jentschura entwickelte Trainingskonzept orientiert sich stark an den Bedürfnissen eines ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalts und sorgt in drei Schritten für einen gepflegten und gut definierten Körper.

Zu Beginn sollte zunächst ein individuelles Training zusammengestellt werden, das für eine maximale Fettverbrennung sorgt, ohne zu sehr zu übersäuern. Parallel wird eine basenüberschüssige Ernährung mit viel Gemüse, Salaten, Obst und Kartoffeln und wenig Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten empfohlen.

Unter www.p-jentschura.com gibt es dazu passende Rezeptideen. Der sogenannte Dreisprung der Entschlackung bringt die Figur in Form und hilft, fest gebundenes Fett und Wasser abzubauen. Dabei werden Gewebeschlacken mit Kräutertee gelöst, Schadstoffe mit pflanzlichen Mineralstoffen neutralisiert und mit basischer Körperpflege über die Haut ausgeschieden.